dieBASIS

ist eine Maßnahmen – kritische Partei.

Wir setzen uns ein für den Erhalt unserer Grund- und Menschenrechte,

welche die Regierungsfraktionen mit ihrem gesellschaftlichen Umbau auflösen wollen.

ewrwer.jpg
dieBais Mitgliederentwicklung.jpg

Historie

Im Oktober 2020 trafen sich eine Handvoll Menschen in Kiel, die sich der bereits bestehenden Partei “dieBASIS“ anschlossen. In wenigen Wochen wuchs die Anzahl der Parteieintritte auf über 40 Personen, so das am 23.12.2020 der Kreisverband Kiel gegründet werden konnte. Und das Wachstum hört nicht auf. Wir leisten politischen Widerstand gegen ein Maßnahmenregime, das jeden Realitätsbezug verloren hat. Dazu brauchen wir dich. Wir wachsen nicht mehr stündlich, aber täglich.

Im KV KIel sind wir 223 Mitglieder. Im LV Schleswig-Holstein sind wir inzwischen etwa 1800 Mitglieder.

Und bundesweit über 33 000.

Warum gibt es uns?

In Zeiten der Lüge ist das Berichten der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

George Orwell

29.03.2020 Ex-Präsident des Bundesverfassungsgerichts Hans-Jürgen Papier: „Notlagenmaßnahmen rechtfertigen nicht die Außerkraftsetzung von Freiheitsrechten zugunsten eines Obrigkeits- und Überwachungsstaates“.

26.04.2020 Bundestagspräsident Schäuble: „Wenn es überhaupt einen absoluten Wert in unserem Grundgesetz gibt, dann ist das die Würde des Menschen. Die ist unantastbar. Aber sie schließt nicht aus, dass wir sterben müssen." Man dürfe nicht allein den Virologen die Entscheidungen überlassen, sondern müsse auch die gewaltigen ökonomischen, sozialen sowie psychologischen Auswirkungen abwägen.

01.07.1984 Bundespräsident Richard von Weizsäcker: „Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zum Kompromiss und über­haupt zum Zusammenleben; er würde kein Mitbürger, sondern ein Tyrann. Wer das Mehrheitsprinzip auflösen und durch die Herr­schaft der absoluten Wahrheit ersetzen will, der löst die freiheitliche Demokratie auf.“