top of page
leuchtturm ard.jpg
Leuchtturm ARD

Antrag auf Beitragsbefreiung

warum.jpg

Der Rundfunkbeitrag macht die Sender reich

Artikel der Frankfurter Allgemeinen

vom 14.06.2022

Warum ist das so wichtig?

Die Leitmedien wachen zu langsam auf. Wir können das beschleunigen (s.o.)

22.12.2022 rbb24; Post-Vac und allein gelassen - wenn eine Schutzimpfung alles verändert
Video ab Minute 12:25

Der Moderator sagt zwar beschwörend, dass die Impfung in den allerallerallermeisten Fällen hilft (muss er wohl sagen) aber - oh Wunder - es gibt tatsächlich Impfschäden. "So viele Fragen und so wenig Antworten, und das nach drei Jahren Pandemie. Das darf nicht sein", sagt die Berliner Angeordnete der CDU.

Ja, guten Morgen, Frau Khalatbari, was hat die CDU denn die letzten drei Jahre gemacht? Aber immerhin - besser spät als nie.

Achtung: Video im Netz nicht mehr zu finden. Hat der rbb seine eigene Sendung zensiert? hier neuer Link

Allerdings:

Deutsche Regierung plant keine Hilfen für Menschen mit Post-Vac-Syndrom.

Das berichtet der «Spiegel» unter Berufung auf eine Anfrage der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

12.12.2022 Berliner Zeitung: Corona-Debatte: Die Verantwortungsflüchtigen

Nötig sind Entschuldigungen, Rücktritte, Erlass der Corona-Bußgelder und Hilfe bei Impfschäden,

fordert der Kolumnist. Link

11.12.2022 ZDF Die fatale Bilanz der Pandemiepolitik

Länderwirrwarr bei den Corona-Maßnahmen, Grundrechtseinschränkungen, die Gerichte für rechtswidrig erklärt haben - in der Pandemie sind einige Maßnahmen getroffen worden, die sich im Nachhinein als unnötig erwiesen haben, etwa die Kitaschließungen. Link

05.12.2022 Corona-Impfschäden-Berichte im Deutschen Fernsehen
06.12.2022 zdfheute: Impfgeschädigte fühlen sich im Stich gelassen

Schwere Nebenwirkungen oder Impfschäden der Covid-Impfung treten meist kurze Zeit später auf. Viele Betroffene leiden bis heute. Und wünschen sich bessere medizinische Betreuung. (Link)

21.09.2022 Kieler Nachrichten - die leider noch schlafen:
Long Covid: Ein Kieler (27) kommt einfach nicht wieder auf die Beine

Dieser Text gehört nicht hierher, weil die KN weiterhin verschweigt, dass Impfschäden sich in der gleicher Weise äußern, wie die gesundheitlichen Beinträchtigungen des jungen Mannes, über den im Artikel berichtet wird. Wir weisen darauf hin aus Bestürzung darüber, dass unsere Kieler Nachrichten seit Jahren in das gleiche Horn wie die anderen Mainstream-Medien blasen.

Hier das Flugblatt, mit dem wir auf das Versagen der KN aufmerksam machen.

Die KN wird von vielen liebevoll KK Kopie.jpg

Der Beitrag schildert die Leiden von Impfopfern, die wir original schon aus anderen Beiträgen des kennen. Leider driftet die ARD dann etwas ab und schildert Hass-Drohungen gegen die Opfer, die Ungeimpften zugeschrieben werden.

05.08. 2022 focus online

Die Regierung lässt auf Teufel komm raus  unsere Gasspeicher füllen - kauft Gas zu jedem Preis. So erfreulich das ist, weil wir jetzt im Winter vielleicht doch nicht wegen Gasmangels frieren müssen, doch ... wer soll das bezahlen? Wir! Mit der Gasumlage.

Dazu ein Artikel von focus.

27.07. 2022 mdr exakt

Post-Vac-Syndrom - Die Nebenwirkungen der Corona-Impfung Link

18.06.2022 rbb24 inforadio

Post-Vac-Syndrom – eine politische Krankheit? Link

16.06 NDR Nordmagazin

Folgeschäden der Corona-Schutzimpfung (Link)

15.06. FOCUS

Bericht über eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts SH. Siehe auch hier

13.06. Buten und Binnen

Video: Nebenwirkungen nach Corona-Impfung: So geht es betroffenen Bremerinnen

25.05. Hamburger Abendblatt

Anzeige einer Anwaltskanzlei über Impfschäden.

Diese Anzeige wurde vom Hamburger Abendblatt wieder gelöscht. Kommentar dazu bei reitschuster.de

23.05. mdr

Charité-Forscher fordert Ambulanzen für Impfgeschädigte. Link

22.05.2022 ZDF Berlin direkt

Der Bericht zeigt die Wirkungslosigkeit der Maßnahmen und die "Zensur" des RKI, welches die Zahl der Infizierten nicht mehr veröffentlicht, seitdem die Geboosterten in großer Anzahl darunter vorhanden sind. Link (ab Minute 14)

04.05. Berliner Zeitung

Corona-Studie: Halbe Million Fälle mit schweren Impf-Nebenwirkungen. Link

02.05.2022 ARD Mittagsmagazin ab Minute 40

Corona: Impffolgeschäden ausreichend erfasst?  Link

01.05. 2022 br24

Demo in Würzburg gegen Impfpflicht und Corona-Maßnahmen. Link

30.04.2022 Pfalz Express

Kritik an Lauterbach wegen Behauptungen zur Corona-Evaluierung. Link

26.04. 2022 MDR Umschau

Impfkomplikationen: Mehr schwere Nebenwirkungen als gedacht?

Link

21.04. 2022 FAZ.net

UN-Experte sieht Systemversagen bei Polizeigewalt in Deutschland

Link

19.04.2022 Welt online

US-Gericht kippt Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln (Link)

Viele Impfnebenwirkungen nicht gemeldet? Ministerium verschleppte wichtige Datenerfassung.

Link

05.04.2022 Focus online

04.04.2022 Frankfurter Allgemeine

Folge der Coronamassnahmen - Masken verzögern Sprachentwicklung. Link

So erfreulich es ist, dass endlich mal in den folgenden 3 Berichterstattungen über die Impfschäden berichtet wird, es ist immer derselbe Film. Nur die Anmoderation ist unterschiedlich.

23.03.2022 Plusminus Das Erste

"Die Zahl derer, die nach einer Impfung gegen das Corona-Virus mit Impfschäden kämpfen, ist gering. Das Ausmaß ihres Leidens ist oft groß - die Ursachen aber kaum erforscht. Schweden etwa ist da viel weiter. "Plusminus" zeigt, warum." So kündigt Plusminus seine Sendung an. Die Behauptung, dass die Impfschäden gering sind, ist leider falsch, aber die Tatsache der Berichterstattung ansich ist zu loben.

Über die Kommentarfunktion des Senders sind nach der Ausstrahlung eine riesige Anzahl von ebenfalls Betroffenen zu Wort gekommen. Sie können hier als PDF (80 Seiten) herunter geladen werden.

​30.03. Die Kommentarfunktion ist geschlossen, die Kommentare gelöscht und die beiden Redakteure sollen entlassen worden sein.

04.04. Nach zahlreichen Protesten soll die Kommentarfunktion wieder geöffnet worden sein.

22.03.2022 MDR

Der MDR hat am Dienstag, den 22.3.2022 um 20:15 ein Video über Impfnebenwirkungen ausgestrahlt, weil sich viele Betroffene bei ihnen gemeldet haben. Es ist gut, wenn das Thema einmal im Mainstream angesprochen wird. Auch wenn in diesem Video gesagt wird, dass die Nebenwirkungen selten seien, was in der Realität nicht stimmt. Link

18.03.2022 Hessenschau

Zwei junge Menschen berichten von ihren Impfschäden, ihrem Ärzte-Mataton und der Tatsache, dass sie sich nicht ernst genommen fühlen. Anträge auf Entschädigung werden abgewiesen oder schleppen sich hin. Erst allmählich erfahren sie aus dem Internet, dass sie mit ihren Problemen nicht alleine dastehen, sondern eine Menge Leidensgenossen haben. Link

Der Link wurde anscheinend inzwischen gelöscht

bottom of page